Select Page

In 4 Schritten zur verlustfreien & individuellen IT-Migration

In 4 Schritten zur verlustfreien & individuellen IT-Migration
Unternehmen, die im Rahmen einer IT-Migration die bestehende IT-Infrastruktur modernisieren, profitieren von zahlreichen Vorteilen, wie beispielsweise einer verbesserten Wettbewerbsfähigkeit oder einer erhöhten IT-Sicherheit. Wie Sie konkret davon profitieren, können Sie Ihnen in unserem Blogbeitrag „Darum profitiert Ihr Unternehmen von einer IT-Migration“ anhand von drei konkreten Anwendungsfällen nachlesen.

Doch eine IT-Migration ist ein zeit- und ressourcenintensives Projekt, das in jedem Fall gut geplant werden muss. Daher möchten wir Ihnen in diesem Blogbeitrag zeigen, wie Sie ein erfahrener IT-Komplettdienstleister unterstützen kann und Ihnen ein praxiserprobtes 4-Phasen-Konzept für eine reibungslose Migration vorstellen.

Mit professioneller Unterstützung Produktionsausfälle vermeiden

Wenn Sie sich dazu entscheiden, Ihre Systeme auf einen technologisch höheren Stand zu bringen oder Ihr Unternehmen stark wächst, sollten Sie sich frühzeitig mit der Planung des Projekts beschäftigen. Denn Produktionsausfälle während einer IT-Migration sorgen für Frust und sind noch dazu mit (oftmals sehr hohen) Kosten verbunden.

Ein erfahrener IT-Dienstleister kann Sie bei einer reibungslosen IT-Migration unterstützen und auf das Wissen aus vergangenen Projekten zurückgreifen. Mit jedem neuen Migrationsprojekt gewinnt der Dienstleister an Erfahrung. Aus diesem Wissen lassen sich branchenspezifische Best-Practices-Pakete entwickeln, die standardisierte Prozesse enthalten und individuell angepasst werden können. So können Sie eine Downtime Ihrer Systeme vermeiden, die Migrationsdauer verkürzen und dabei von geringeren Kosten profitieren.

Darüber hinaus kümmert sich ein IT-Komplettdienstleister auch nach der eigentlichen Migration um Ihre Systeme und bietet individuellen Support. Dazu gehört der Betrieb Ihrer Hardware in Ihren Räumlichkeiten genauso wie die Nutzung neuster Cloud-Technologien.

Individuelle IT-Migration in nur vier Schritten

Mit dem praxiserprobten 4-Phasen-Konzept konnten wir, ein mittelständischer IT-Komplettdienstleister, sowohl mittelständische Unternehmen als auch global agierende Konzerne bei einer verlustfreien und ausfallsicheren Migration unterstützen. Da jedes Unternehmen individuell ist, wird der gesamte Prozess natürlich auch an den individuellen Anforderungen und Bedürfnissen ausgerichtet. Dafür ist insbesondere der erste Schritt von großer Bedeutung.

Schritt 1: Analyse und Bewertung der Infrastruktur

Die Basis für ein individuelles Konzept stellt eine umfassende Analyse und Bewertung der bestehenden IT-Infrastruktur dar. Im Rahmen einer Bestandsaufnahme werden neben sämtlichen Geräten auch Software, Datenbanken und sonstige Anwendungen erfasst. Darüber hinaus werden Ihre Prozesse und Umgebungen begutachtet und analysiert. Als Ergebnis erhalten wir eine genaue Übersicht aller relevanten Objekte und Prozesse. Diese bildet die Grundlage für eine auf Ihr Unternehmen zugeschnittene Vorgehensweise.

Schritt 2: Ihr individuelles Migrationskonzept

Im zweiten Schritt erstellen wir Ihr individuelles Migrationskonzept. Hierbei greifen wir auf langjährige Erfahrungswerte zurück und passen branchenspezifische Best Practices entsprechend der zuvor erstellten Analysen exakt auf Ihr Unternehmen an. Das Ergebnis ist eine für Sie maßgeschneiderte Vorgehensweise, die auf erprobten Konzepten basiert.

Schritt 3: Durchführung der Migration

Nun ist es so weit und nach ausführlichen Vorbereitungen findet die eigentliche Migration statt. In dieser Phase müssen Sie nichts weiter tun und können sich wie gewohnt auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren. Denn wir sorgen dafür, dass Ihre Systeme jederzeit verfügbar sind und es zu keinen Unterbrechungen im laufenden Betrieb kommt.

Schritt 4: Weitere Optimierungen und Betreuung

Im letzten Schritt findet eine weitere Optimierung Ihrer Systeme statt. Darüber hinaus begleiten wir Sie auch gerne noch nach der eigentlichen Migration und kümmern uns um Ihre Infrastruktur und Systeme. Ganz gleich, ob es um eine stetige Optimierung der Systeme geht, neue Technologien implementiert werden sollen oder Sie effizienten Support im Hosting benötigen: Als IT-Komplettdienstleister kümmern wir uns auf Wunsch um alles.

Mehr als nur ein schnelles Projekt – IT-Migration by abilis

Wir legen großen Wert auf Persönlichkeit und langfristige Partnerschaften. Daher stellen wir Ihnen bereits von Tag eins einen festen Ansprechpartner zur Seite, der sich um all Ihre Anliegen kümmert. Als Single Point of Contact kennt Ihr Ansprechpartner alle Details des Projekts und koordiniert die Zusammenarbeit. Nach dem Migrationsprojekt betreuen wir Ihre Systeme gerne weiterhin, sodass Sie sich auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren können.

Auch bei internationalen Migrationen, die innerhalb kurzer Zeit durchgeführt werden müssen, sind wir Ihr Ansprechpartner. So hatten wir beispielsweise im Jahr 2014 im Rahmen einer Domain-Migration für die kanadische ATS Automation Tooling Systems Inc. über 1000 Mail- und Nutzerprofile in nur drei Monaten erfolgreich migriert. Dabei achten wir während des gesamten Projekts darauf, dass sämtliche Daten jederzeit verschlüsselt bleiben und nicht einmal von uns eingesehen werden können. Denn Ihre Daten gehören nur Ihnen.

Machen auch Sie Ihr IT-Migrationsprojekt zu einem vollen Erfolg. Als erfahrener IT-Komplettdienstleister migrieren wir Ihre Systeme verlustfrei & effizient und betreuen diese auch noch nach Abschluss des Projekts. Individuell. Persönlich. Zukunftssicher.

Über den Autor

Isabelle Maier

Mit meinen Beiträgen möchte ich unseren Lesern IT-Fachwissen kompakt vermitteln und gemeinsam neue Trends entdecken.

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar:

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Erfahrungen & Bewertungen zu abilis GmbH IT-Services & Consulting