Select Page

Kategorie: SAP

S/4HANA Außenhandelsprozesse – SAP GTS oder doch eine andere Lösung?

Mit S/4HANA ist es nicht mehr möglich, den Außenhandel so abzubilden, wie Sie es standardmäßig in Ihrem bisherigen SAP-ERP-System gewohnt sind. Wenn Sie jedoch aktuell Ihre Prozesse über SAP GTS (Global Trade Services) abbilden, ändert sich für Sie als Nutzer mit der Einführung von SAP S/4HANA nichts. SAP GTS kann auch weiterhin genauso verwendet werden. Unternehmen, die jedoch S/4HANA einführen und die Global Trade Services von SAP nicht im Einsatz haben, stehen vor der Frage, wie sie ihren Außenhandel in der neuen Business Suite abbilden können. Wir möchten Ihnen in diesem Beitrag Aufschluss darüber geben, welche Möglichkeiten Sie als Unternehmen haben.

Weiterlesen

Quick Fixes zur Umsatzsteuerharmonisierung – wichtige Änderungen im Jahr 2020

Mit einem neuen Jahrzehnt, kommen auch neue Regelungen im Bereich des Finanzwesens auf Unternehmen zu: Ab dem 01.01.2020 sind EU-Unternehmen im Rahmen der zusammenfassenden Umsatzsteuermeldung dazu verpflichtet, die Umsatzsteueridentifikationsnummer (USt-IdNr.) ihrer Geschäftspartner zu prüfen, wenn diesen gegenüber Leistungen erbracht wurden und in deren Rahmen die Vorsteuer abgezogen werden soll. Die Zusammenfassende Meldung ist somit eine materiell-rechtliche Voraussetzung, um die Steuerbefreiung geltend zu machen.

Weiterlesen

Vor- und Nachteile der SAP S/4HANA Cloud

Durch die stetige Änderung von Geschäftsmodellen, ist es für Unternehmen enorm wichtig, dass ihr ERP-System auch in fünf bis zehn Jahren noch die entsprechenden Anforderungen erfüllt. Zusätzlich muss beachtet werden, dass die schnell voranschreitende digitale Wirtschaft Unternehmen dazu zwingt sich anzupassen, um jederzeit wettbewerbsfähig zu bleiben. Eine einheitliche Cloud-Plattform stellt in diesem Falle eine moderne Lösung dar, wie beispielsweise die SAP S/4HANA Cloud. In diesem Blogbeitrag möchten wir Ihnen die Vor- und Nachteile der neuen SAP-Cloud näherbringen.

Weiterlesen

SAP Performance Optimierung für ein schnelles und jederzeit verfügbares SAP-System

Schlechte Performance von Geschäftsanwendungen ist der Motivationskiller Nummer 1 für jeden Mitarbeiter in einem Unternehmen. Sie können ihre Arbeit nur verlangsamt durchführen, was sowohl den Unmut gegenüber einem System erhöht, als auch die Arbeitseffizienz enorm verschlechtert.

Gerade heutzutage, in einer Zeit, in der sich Unternehmen keine Verzögerungen erlauben können, um jederzeit mit der Konkurrenz mithalten zu können, spielt die Performance von Unternehmensanwendungen eine sehr große Rolle. Wir zeigen Ihnen in diesem Artikel, welche Aspekte die Performance eines SAP-Systems tatsächlich beeinflussen, wie Sie die Performance optimieren können und zusätzlich dauerhafte Unterstützung in diesem Bereich erhalten können.

Weiterlesen

SAP SuccessFactors – SAP HCM in der Cloud

In Zeiten akuten Fachkräftemangels ist es wichtig, schnell und effizient die richtigen Talente zu finden und wertvolle Mitarbeiter fest an das Unternehmen zu binden. Deshalb ist es unabdingbar, Tools zur Seite zu haben, die nicht nur Ihre Personalabteilung im Geschäftsalltag effizient unterstützen, sondern auch Ihren Mitarbeitern die Arbeit erleichtern. Erfahren Sie in unserem Beitrag, warum Sie mit SAP SuccessFactors genau das richtige Tool zur Seite gestellt bekommen.

Weiterlesen

Diese Innovationen können Sie mit SAP Leonardo vorantreiben

In unserem letzten SAP-Blogbeitrag haben wir Ihnen SAP Leonardo allgemein vorgestellt und welche Vorteile der Einsatz für Ihr Unternehmen mit sich bringen kann. Welche Innovationen Sie speziell mit SAP Leonardo vorantreiben und konkret umsetzen können, erfahren Sie in diesem Blogartikel. Dazu gehören zum Beispiel Machine Learning, IoT, Design Thinking und vieles mehr.

Weiterlesen

Neues SAP-Lizenzmodell für die indirekte Nutzung

Seit 2018 stellt SAP ein überarbeitetes Preismodell für seine Kunden zur Verfügung. Dieses soll klare Regeln für die Lizenzierung, Nutzung sowie Compliance schaffen, da das derzeitige Lizenzmodell bei vielen SAP-Kunden auf Unverständnis und Ärger stößt. Mit diesem Preismodell wird die Abrechnung zukünftig transparenter gestaltet sein. Sie bezahlen nur das, was im SAP-System tatsächlich passiert.

Weiterlesen
Es lädt
Erfahrungen & Bewertungen zu abilis GmbH IT-Services & Consulting