Select Page

Schlagwort: IT-Sicherheit

Optimieren Sie in 6 einfachen Schritten Ihren E-Mail-Spamschutz mit Barracuda. Wir zeigen, wie es geht.

Spam-Mails sind nicht nur lästig, sondern stellen auch das Haupteinfallstor für Hacker in Ihre IT-Systeme dar. Derzeit nutzt vor allem die Banking-Malware „Emotet“ gefälschte E-Mails, um sich zu verbreiten und verursacht so weltweit Schäden in Millionenhöhe. Besonders gefährlich daran: Die Schadsoftware bedient sich der Kontakte auf infizierten Rechnern. Hierdurch können E-Mails von legitimen bekannten Absenderadressen versendet werden und die Gefahr steigt, dass Nutzer die Anhänge oder Links darin öffnen. Barracuda schafft hier mit einer Vielzahl an Produkten und Lösungen, allen voran der Barracuda Spam Firewall, Abhilfe. In manchen Fällen können Sie Ihren Schutz vor Spam durch zusätzliche weitere Einstellungen noch deutlich verbessern. Wir stellen 6 Tips vor, die Ihnen dabei helfen, Ihren E-Mail-Spamschutz zu optimieren.

Weiterlesen

So migrieren Sie jetzt noch stressfrei zu Windows 10

Das Ende von Windows 7 rückt immer näher. Microsoft wird den Support für das Betriebssystem am 14. Januar 2020 einstellen. Somit wird es für Unternehmen jetzt wirklich dringend, die Migration auf Windows 10 zu planen und schnellstmöglich umzusetzen. Denn ab diesem Datum erhält Windows 7 keine Updates mehr. Besonders kritisch daran ist, dass nicht nur Funktions-, sondern auch Sicherheitsupdates ausbleiben werden. Migrationsprojekte können sehr komplex sein und mit einigen Stolpersteinen aufwarten. Microsoft hat deshalb einige Änderungen an der Architektur von Windows 10 vorgenommen, um die Migration unkomplizierter zu gestalten. Dennoch stehen vor allem Unternehmen mit vielen Geräten vor einer großen Herausforderung. Wir haben deshalb für Sie zusammengefasst, was Sie wissen müssen, damit Ihre Migration zu Windows 10 reibungslos verläuft.

Weiterlesen

SAP-System optimal absichern und Angriffe vermeiden

Unternehmen entwickeln sich heutzutage stetig weiter. Aufgrund des hohen Wachstums steigen automatisch auch die Anforderungen und der Umfang des eingesetzten SAP-System. Fortlaufende Optimierungen und Weiterentwicklungen sind notwendig, da sich oftmals im Zuge des Wachstums auch die Unternehmensprozesse verändern. Erfahren Sie in diesem Blogbeitrag, welche Angriffspunkte Ihr SAP-System bzw. Ihre SAP-Infrastruktur haben kann und welche Vorkehrungen Sie treffen können, um beispielsweise System-Ausfälle vorbeugend zu verhindern.

Weiterlesen

Advanced Persistent Threats effizient abwehren

Ein Advanced Persistent Threat basiert auf hochentwickelten („Advanced“) Angriffstechniken, wobei die Opfer häufig über einen langen Zeitraum („Presistent“) nicht bemerken, dass sie einer Bedrohung („Threat“) ausgesetzt sind. Professionelle und zielgerichtete APT-Attacken auf Unternehmen haben eine lange Vorlaufzeit und sind mit einem erheblichen Aufwand für die Täter verbunden. Da solche Angriffe leider oft sehr spät auffallen, ist es enorm wichtig, umfassende Sicherheitsvorkehrungen im Vorfeld zu treffen.

Weiterlesen
Es lädt