Select Page

Wie Sie die Digitalisierung mit der richtigen IT-Infrastruktur vorantreiben

Wie Sie die Digitalisierung mit der richtigen IT-Infrastruktur vorantreiben
Die digitale Transformation bedeutet nicht nur eine stetige Weiterentwicklung von Technologien, sondern auch Veränderung. Um mit dem rasanten Tempo Schritt halten zu können und der neuen Erwartungshaltung der Kunden gerecht zu werden, ist die digitale Transformation für viele Unternehmen bereits ein fester Bestandteil der Strategie.

Große Unternehmen, wie beispielsweise der Walldorfer Software-Riese SAP, machen es bereits vor. Mit RISE WITH SAP, der SAP S/4HANA Cloud im Komplettpaket, sollen die Kunden nicht nur eine ERP-Software erhalten. Vielmehr soll der Weg zum intelligenten Unternehmen geebnet und die digitale Transformation vorangetrieben werden. Einer der wichtigsten Erfolgsfaktoren für die digitale Transformation ist die IT-Infrastruktur. In unserem Blogbeitrag erläutern wir Ihnen, weshalb diese so wichtig ist und was Sie bei Ihrer IT-Infrastruktur-Lösung auf jeden Fall beachten sollten.

IT-Infrastruktur als Pfeiler der digitalen Transformation

Voraussetzung für den stetigen Veränderungsprozess sind digitale Technologien und Anwendungen. Diese benötigen wiederum eine digitale Infrastruktur als Basis. Hierzu zählen neben der klassischen Hardware, wie beispielsweise Server, Laptops und mobile Endgeräte, auch die Software und das Netzwerk.

Ziel ist es, ein harmonisiertes Gesamtsystem innerhalb eines geschützten Netzwerks zu schaffen, in dem ein Datenaustausch zwischen den verschiedenen Geräten stattfinden kann. Hierfür sollte Ihre IT-Infrastruktur optimal auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt und an Ihren individuellen Geschäftsprozessen ausgerichtet werden. Denn nur so können Sie flexibel auf Veränderungen reagieren und das volle Potenzial ausschöpfen.

Dieser Schritt ist jedoch nicht einfach. Sämtliche Prozesse müssen genau analysiert werden, um herauszufinden, ob neue Prozesse etabliert werden können, bestehende Lösungen kombiniert werden sollten oder Ihre Infrastruktur an manchen Stellen sogar verschlankt werden kann. Hierbei ist es sinnvoll, auf die Leistungen eines erfahrenen IT-Dienstleisters zurückzugreifen. Dieser kann Sie individuell beraten und richtet Ihre IT-Infrastruktur-Lösung an Ihren Prozessen aus.

Safety first – besonders für Ihre IT-Infrastruktur

Unternehmensdaten gehören zu den wertvollsten Gütern. Ganz gleich, ob in Ihrem Unternehmen ein Feuer ausbricht, Sie Ziel eines Hacker-Angriffs werden oder es zu einem Software- oder Hardwarefehler kommt: Die Folge ist dieselbe und Ihre Daten sind gefährdet oder gar verloren. Daher muss Ihre IT-Infrastruktur entsprechend gut geschützt werden.

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, Ihre IT-Infrastruktur zu schützen, wobei hier klar zwischen physischen Einflüssen, wie z. B. einem Brand, und gezielten Cyberangriffen unterschieden werden muss. Insbesondere die durch Angriffe verursachten Schäden steigen rasant an. Wie eine Bitkom-Studie zeigt, belief sich der wirtschaftliche Schaden bereits vor zwei Jahren auf über 100 Milliarden Euro. Eine erschreckende Zahl, die jedoch deutlich zeigt, wie wichtig der Schutz Ihrer IT-Infrastruktur ist.

Backup Management – für den Fall der Fälle

Um Ihre Daten im Bedarfsfall wiederherstellen zu können, ist ein Backup-Management unerlässlich. Doch auch hierbei sollten Sie einige Dinge beachten. So sollte beispielsweise die Datensicherung nicht ausschließlich auf einer Festplatte, die innerhalb des Unternehmens aufbewahrt wird, erfolgen, sondern räumlich getrennt werden. Die Entwicklung und Umsetzung einer individuellen Backup-Strategie ist jedoch für viele Unternehmen mit (zu) hohen Kosten verbunden.

Auch hier empfiehlt es sich, auf die Leistungen eines IT-Dienstleisters zurückzugreifen. Dieser verfügt im Regelfall über zahlreiche Möglichkeiten, um den maximalen Schutz Ihrer Daten zu gewährleisten. Typisch ist die räumliche Trennung und Spiegelung von hochsicheren Rechenzentren oder der Einsatz einer CO2-Löschanlage. Durch die Inanspruchnahme eines professionellen Backup-Managements erhalten Sie eine sichere und flexibel skalierbare Backup-Lösung zu geringeren Kosten.

Präventive Schutzmaßnahmen ergreifen

Sicherzustellen, dass die Daten im Ernstfall wiederhergestellt werden können, ist unbedingt erforderlich. Dennoch können Sie auch zahlreiche präventive Maßnahmen ergreifen, um Ihre IT-Infrastruktur vor Cyberangriffen zu schützen. So kann Ihre IT-Sicherheit beispielsweise durch künstliche Intelligenz mit CylancePROTECT, einer integrierten Lösung, deutlich gesteigert werden. Eine weitere Lösung, die speziell all Ihre Geräte schützt, stellen wir Ihnen in diesem Blogbeitrag vor.

IT-Infrastruktur aus der Cloud

Um noch flexibler zu sein, beziehen immer mehr Unternehmen ihre IT-Infrastruktur aus der Cloud. So profitieren sie nicht nur von einer besseren Skalierbarkeit und geringeren Kosten, sondern können sich zugleich den Aufwand für die Hardware-Beschaffung sparen.

Die wohl bekannteste und am meisten genutzte Infrastructure as a Service (IaaS) Plattform ist Microsoft Azure. Diese bietet Ihnen eine maximale Flexibilität, um schnell auf Veränderungen reagieren zu können und wettbewerbsfähig zu bleiben. Azure überzeugt mit einem ausgeklügelten Sicherheitskonzept, das sämtliche Anforderungen an Compliance und DSGVO zu 100% erfüllt. Wie sicher die Infrastruktur von Microsoft Azure ist, haben wir in diesem Blogbeitrag thematisiert.

Sie möchten Ihre IT-Infrastruktur optimieren, um mit den stetigen Veränderungen und schnellen Neuerungen Schritt halten zu können? Als erfahrener IT-Dienstleister können wir Sie zukunftssicher beraten und auf Ihrem individuellen Weg in Richtung Digitalisierung begleiten. Gerne unterstützen wir Sie auch noch darüber hinaus und betreuen Ihre IT-Infrastruktur – komplett oder teilweise.

Über den Autor

Isabelle Maier

Mit meinen Beiträgen möchte ich unseren Lesern IT-Fachwissen kompakt vermitteln und gemeinsam neue Trends entdecken.

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar:

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Erfahrungen & Bewertungen zu abilis GmbH IT-Services & Consulting