Select Page

Mit Managed Services gelingt Ihnen der Weg zur digitalen Transformation

Mit Managed Services gelingt Ihnen der Weg zur digitalen Transformation

„Digitale Transformation“ – ein Begriff, der schon seit Jahren für unternehmerische Diskurse sorgt. Natürlich zurecht, denn technologische Entwicklungen verursachen einen gesellschaftlichen Wandel, dem sich Unternehmen anpassen müssen, um dauerhaft wettbewerbsfähig zu bleiben. 

Man könnte an dieser Stelle meinen, dass die digitale Transformation längst Schnee von gestern ist, denn die landläufige Meinung ist, dass in nahezu jedem Unternehmen die Digitalisierung bereits angekommen ist. Das ist allerdings ein Trugschluss. Die digitale Reise in die Zukunft ist ein fortwährender Prozess. Für Unternehmen ist es wichtiger denn je, mit den rasanten Geschwindigkeiten technologischer Entwicklungen Schritt zu halten.

Unternehmen stehen zunehmend unter dem Druck, sich zu digitalen Unternehmen zu entwickeln. Doch wie genau gelingt der Weg zur digitalen Transformation und wie können Managed Services Provider (MSP) Unternehmen dabei unterstützen?

Insgesamt umfasst die digitale Transformation einen Prozess der stetigen Weiterentwicklung von Technologien. Unsere Wirtschaft wird, ebenso wie die Gesellschaft, nachhaltig von dieser Entwicklung geprägt und daher ist es für Unternehmen besonders wichtig, rechtzeitig zu reagieren.

Paradigmenwechsel heutiger Wertschöpfungssysteme

Blockchain, künstliche Intelligenz, Smart Spaces und weitere neue digitale Technologien erfordern eine fundamentale Neuausrichtung der Unternehmenssteuerung. Im Hinblick auf künftige Entwicklungen werden vor allem die visionäre Ausrichtung und die schnelle Reaktionsfähigkeit immer bedeutsamer. 

Führungskräfte sind zwar häufig bereit, sich den Herausforderungen einer digitalen Transformation zu stellen, doch scheitert das Vorhaben oft am notwendigen Know-how.

Die International Data Corporation (IDC), der weltweit führende Anbieter von Marktinformationen im Bereich der IT, prognostiziert, dass 2020 etwa 60 Prozent aller Unternehmen digitale Plattformen entwickelt und implementiert haben.

Diese Unternehmen haben dann einen deutlichen Wettbewerbsvorteil gegenüber anderen Unternehmen, die noch am Anfang der digitalen Transformation stehen.

Klassische Geschäftsmodelle, Vertriebsprozesse und Betriebsverfahren ändern sich in Folge der Digitalisierung. Um weiterhin wettbewerbsfähig zu bleiben und beständig einen Mehrwert zu generieren, müssen sich Unternehmen daher anpassen.

Unternehmen müssen verstehen, was Digitalisierung genau bedeutet und wie sie sich auf das jeweilige Geschäftsfeld auswirkt. Dazu gehören neben Veränderungen hinsichtlich der Unternehmensstrukturen und -prozesse auch ein wandelndes Qualifikationsprofil der Mitarbeiter sowie eine angepasste Unternehmenskultur.

Durch die Möglichkeit komplexe Produkte zu attraktiven Preisen herzustellen, steigt neben den Erwartungen der Kunden auch der Konkurrenzdruck. Das erfordert sowohl die Neuausrichtung globaler Wertschöpfungsketten, als auch die ständige Überprüfung bestehender Geschäftsmodelle.

Die digitale Transformation ermöglicht dank fortlaufender technologischer Entwicklungen stets die Anpassung von Prozessen an Veränderungen des Unternehmensumfelds. Genau hier werden die Vorteile eines Managed Service Providers deutlich.

Managed Services – der Schlüssel zum Erfolg

Managed Services Provider (MSP) stehen Unternehmen bei der digitalen Transformation und der Integration neuer Geschäftsmodelle zur Seite. Mit Support- und Beratungsleistungen führen sie Unternehmen durch den kompletten Änderungsprozess und unterstützen bei der Ausarbeitung einer konkurrenzfähigen Digitalisierungsstrategie. 

Die Vorteile der Unterstützung durch einen MSP liegen dabei auf der Hand. Zunächst einmal kennen Managed Service Provider die Anforderungen einer effektiven Digitalisierung und können eine wirksame Strategie implementieren.

So gelingt die Umstellung Ihrer IT-Infrastruktur auf ein effizienteres digitales Modell viel schneller und unkomplizierter. Das reduziert nicht nur Ihren Zeitaufwand, sondern erhöht die Agilität Ihrer Geschäftsprozesse. Außerdem profitieren Sie aus der Erfahrung erfolgreicher Projekte anderer Firmen. 

Dank der automatisierten Prozesse werden Unternehmen wettbewerbsfähiger, da Mitarbeiter keine Zeit mehr an lästige Routineaufgaben verschwenden müssen. Sie können schneller arbeiten, besser skalieren und sich auf wertvolle Tätigkeiten konzentrieren.

Die strategischen Chancen, die im Rahmen der Digitalisierung für Unternehmen entstehen, sind enorm. Managed Service Provider können Sie dabei unterstützen, diese Chancen auch zu nutzen und das Potenzial Ihres Unternehmens völlig auszuschöpfen.

„Vor allem mittelständische Unternehmen mit weniger internen IT-Ressourcen haben tendenziell einen größeren Bedarf an der Unterstützung durch einen Managed Service Provider, um die digitale Transformation erfolgreich zu bewältigen.“

Digitale Transformation – die wichtigsten Fragen

Die digitale Transformation ist bereits in vollem Gange und stellt zahlreiche Unternehmen vor große Herausforderungen. Der Umstieg auf digitale Prozesse ist am Anfang immer etwas unbequem.

Häufig taucht hier die Frage auf, wo genau digitalisiert werden kann und welche Verbesserungen damit einhergehen. Die nun folgenden Fragen sollte jedes Unternehmen im Zuge der digitalen Transformation klären:

  • Haben meine Mitarbeiter auch mobil Zugriff auf die wichtigsten Systeme?
    Das klassische Nine-to-Five-Modell gibt es in den meisten Unternehmen längst nicht mehr. Globale Standortverteilung, die Möglichkeit zum Homeoffice und flexible Arbeitszeitmodelle erfordern einen mobilen Zugriff auf die wichtigsten Systeme und Programme Ihrer Mitarbeiter. Um den Anforderungen der heutigen Zeit zu entsprechen, sollte daher ein standortunabhängiges Arbeiten im Team in jedem Unternehmen ermöglicht werden.
  • Gibt es eine Software-Lösung, die die interne Kommunikation effizienter gestaltet?
    E-Mails sind natürlich der unverzichtbare Klassiker für die externe Kommunikation. Hinsichtlich der internen Koordinierung von Zusammenarbeit jedoch längst überholt. Unternehmen, die auch heute noch ausschließlich auf E-Mails setzen, um interne Abstimmungen zu treffen, leiden unter enormen Effizienzverlusten. Microsoft Teams beispielsweise, ist ein Collaboration-Tool, das intelligente Kommunikation und Zusammenarbeit ermöglicht und so einen echten Mehrwert für Ihr Unternehmen liefert.
  • Für welche Aufgaben nutzen wir Exceltabellen? Gibt es hier eine bessere Lösung? 
    Excel-Tabellen gelten in vielen Unternehmen als Allround-Lösung für sämtliche Prozesse und Aufgaben. Oft gibt es jedoch viel praktikablere Software-Lösungen, die Unternehmen dabei helfen, schneller, effizienter und fehlerfreier zu arbeiten. Zur Kalkulation und automatisierten Angebotserstellung bietet sich hier beispielsweise eine CPQ-Software an.
  • Gibt es On-Premise-Lösungen, die in eine Public Cloud ziehen könnten?
    Klassische, auf dem PC installierte Software, kann oftmals durch Public-Cloud-Lösungen ersetzt werden. Solche Cloud-Lösungen bieten eine Reihe von Vorteilen. Dazu gehören neben einer deutlichen Zeitersparnis auch geringere Kosten für die Serverinfrastruktur.

Sie möchten Ihr Unternehmen auch digitaler machen und von mehr IT-Sicherheit und einer schlankeren IT-Administration profitieren? Sprechen Sie uns gerne an. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Über den Autor

Lina Schaefer

Durch Einblicke in aktuelle Themen der IT sollen Trends & Entwicklungen durch unsere Beiträge leichter verständlich und für jeden zugänglich gemacht werden.

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar:

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.