Select Page

SAP Talentmanagement – Talente einfacher gewinnen, fördern und binden

SAP Talentmanagement – Talente einfacher gewinnen, fördern und binden

Das Human Resource Management ist heutzutage vielen Herausforderungen unterlegen. Durch den demografischen Wandel und den damit initiierten Fachkräftemangel herrscht ein großer Wettbewerb auf dem Arbeitsmarkt. Unternehmen befinden sich im sogenannten „War for Talents“ und konkurrieren um qualifizierte Fachkräfte. Die Digitalisierung mit einer erhöhten Transparenz im Internet und die Globalisierung machen das Ganze nicht einfacher. Dazu kommt der Wertewandel durch neue Anforderungen der Generationen Y und Z. Junge Fachkräfte sind heute weniger loyal ihrem Arbeitgeber gegenüber, eine erhöhtes Risiko der Fluktuation ist die Folge.

Wie können Unternehmen diesen Herausforderungen im HR nun begegnen? Sie benötigen eine unternehmensindividuelle Strategie, die Talente zugleich findet, fördert und an das Unternehmen bindet. SAP Talentmanagement kann Sie dabei unterstützen. Wie genau, erfahren Sie in diesem Blogbeitrag.

Kleiner Exkurs: SAP SuccessFactors

SAP SuccessFactors, als digitales Personalmanagementsystem, stellt verschiedene Lösungen aus der Cloud für den HR-Bereich zur Verfügung. SAP baut damit auf den HCM-Lösungen auf und legt den Fokus auf das Human Experience Management (HXM). Das heißt, statt die Belegschaft nur als Ressource zu betrachten, werden alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Mittelpunkt gestellt und stärker eingebunden. Die digitale Komplettlösung für das Human Experience Management wird daher auch als SAP SuccessFactors HXM-Suite bezeichnet. Sie müssen jedoch nicht die Komplettlösung beziehen, sondern können aus einzelnen Modulen wählen. Gerne beraten wir Sie dazu ganz individuell. >> Jetzt Beratungstermin vereinbaren

Die SAP SuccessFactors Lösungen können in vier große Bereiche unterteilt werden:

  1. Employee Experience Management (Lösungen für die Motivation Ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter)
  2. HR-Kernfunktionen und Gehaltsabrechnung (Lösungen für die Personalabrechnung, die Verwaltung von Arbeitgeberleistungen sowie für eine vereinfachte Zeiterfassung)
  3. Personalplanung und -analysen (Lösungen für HR-Analysen und -Berichte)
  4. Talentmanagement (Lösungen zur Verwaltung von Talenten)

Ziele des Talentmanagements

Werfen wir einen genaueren Blick auf das Talentmanagement: Durch das Ergreifen strategischer Maßnahmen, sowohl intern als auch extern, sollen Talente gefunden und langfristig an das Unternehmen gebunden werden. Mit Talentmanagement werden zugleich mehrere spezifische Ziele verfolgt, die an die strategischen Grundpfeiler Talentidentifikation, -förderung und -bindung unmittelbar anknüpfen:

  • Erhöhte Arbeitgeberattraktivität: Mit einem starken Employer Branding sollen die besten Talente gewonnen werden.
  • Ausreichend qualifizierte Fachkräfte: Das Talentmanagement soll das Risiko des Fachkräftemangels reduzieren und damit die Wettbewerbsfähigkeit erhöhen.
  • Förderliche Unternehmenskultur: Mit einer Kultur der Wertschätzung und Talentförderung passen sich Unternehmen an den Wertewandel bedingt durch die Generationen Y und Z an.
  • Geringere Fluktuation: Durch zufriedene und motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter soll die Fluktuation reduziert werden.

Um die genannten Herausforderungen zu bewältigen und die Ziele zu erreichen, braucht es ein Talentmanagementsystem, das Talente pflegt und die gesamten HR-Prozesse steuert.

Effizienter Prozess mit SAP Talentmanagement

Mit SAP Talentmanagement aus der SAP SuccessFactors HXM-Suite können Sie Ihre (potenziellen) Talente von Anfang an bestmöglich betreuen. Sehen Sie selbst, wie die cloudbasierte Software von SAP Sie in jeder Phase des Talentmanagement-Prozesses unterstützen kann.

Phase 1: Talente finden und gewinnen mit SAP SuccessFactors Recruiting

Die Talentidentifikation kann sowohl intern als auch extern erfolgen. Extern ist es jedoch umso schwieriger, Talente dann wirklich für sich zu gewinnen. Dafür braucht es ein modernes Bewerbermanagementsystem, das eine Beziehung zu vielversprechenden Talenten aufbaut (Talent Relationship Management), das eine positive Candidate Experience garantiert und alle Kontakte effizient verwaltet.

All das kann SAP SuccessFactors Recruiting leisten. Mit diesem Modul können Sie Personalmarketing- und Recruitingmaßnahmen intern und extern planen und durchführen. Sie erhalten einen guten Überblick über Ihren Bewerberpool und können eine allumfassende Candidate Journey aufbauen.

Phase 2: Talente einarbeiten mit SAP SuccessFactors Onboarding

Mit einer effizienten Einarbeitung soll neuen Talenten nicht nur die eigenen Aufgaben schnell vermittelt werden, sondern auch die Unternehmenskultur nähergebracht werden. Es soll bereits vor dem ersten Arbeitstag eine allumfassende Employee Experience aufgebaut werden.

Mit SAP SuccessFactors Onboarding führen Sie neue Talente optimal in Ihr Unternehmen ein. Durch überwachtes Mentoring und Coaching werden Talente von Beginn an bestens integriert. Checklisten und digitale Formulare bei Neueinstellungen runden den Onboarding-Prozess ab.

Phase 3: Talente zum Lernen befähigen mit SAP SuccessFactors Learning

In Unternehmen mit einem modernen Talentmanagement sollte die Kultur von einem kontinuierlichen Lernen geprägt sein. Um jedoch Talente zum Lernen zu motivieren und Lernerlebnisse zu bieten, braucht es ein Learning Management System (LMS).

Genau dort setzt SAP SuccessFactors Learning an. Seminare, Trainings und Schulungen erhöhen die Kompetenzen Ihrer (potenziellen) Talente. Darüber hinaus werden mit individuellen Lernplänen und Weiterentwicklungsprogrammen positive Lernerlebnisse geschaffen.

Phase 4: Talente beurteilen und fördern mit SAP SuccessFactors Performance & Goals

Die Leistung Ihrer (potenziellen) Talente müssen Sie kontinuierlich überwachen und steuern. Dafür braucht es ein Performance Management System, das Erfolgskontrollen KPI-gestützt zentral liefert und Entwicklungsmaßnahmen steuert.

Mit SAP SuccessFactors Performance & Goals können Sie Zielvereinbarungen festhalten, die Leistung Ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beurteilen und entsprechend reagieren, beispielsweise mit weiteren Entwicklungsmaßnahmen. So entsteht eine geführte Maßnahmen- und Karriereplanung.

Phase 5: Talente als Nachfolger bestimmen mit SAP SuccessFactors Succession & Development

Es kommt natürlich immer vor, dass Schlüsselpositionen frei werden – durch frühzeitiges Ausscheiden eines Talents oder spätestens bei Rentenalter. Sie müssen dafür sorgen, dass Sie solche Lücken frühzeitig erkennen und rechtzeitig Talente entwickeln, die die jeweilige Stelle übernehmen können.

Mit SAP SuccessFactors Succession & Development können Sie die Aufgabe der Nachfolgeplanung gezielt bewältigen. Potenzielle Nachwuchskräfte können früh erkannt und anhand von Entwicklungsplänen gefördert werden. Mit dieser gezielten Vorbereitung ist garantiert, dass Schlüsselpositionen schnell und mit den richtigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern nachbesetzt werden.

 

Sie haben nun einen ersten Einblick in das Talentmanagement erhalten und erfahren, wie Sie dabei von SAP SuccessFactors Lösungen optimal unterstützt werden können. Noch mehr Informationen zum SAP Talentmanagement und den einzelnen Modulen erhalten Sie in unserem HRcenter. >> Zum HRcenter

Sie möchten Ihr Talentmanagement optimieren und von einem System profitieren, das alle Phasen – von der Talentidentifikation & -gewinnung, über Talentförderung bis hin zur Talentbindung – bestmöglich unterstützt? Dann sind die SAP SuccessFactors Lösungen genau das Richtige für Sie. Gerne beraten wir Sie ganz individuell zu Funktionsumfang und Lizenzen. Machen Sie doch am besten gleich einen unverbindlichen Termin mit uns aus.

Über den Autor

Alina Schäfer

In meinen Beiträgen möchte ich die neuesten Entwicklungen in der IT-Welt aufzeigen und unsere Leser in die digitale Welt von morgen mitnehmen.

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar:

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Erfahrungen & Bewertungen zu abilis GmbH IT-Services & Consulting