Select Page

Verwalten Sie Ihre Daten mit Azure Purview, wo immer sie sich befinden

Verwalten Sie Ihre Daten mit Azure Purview, wo immer sie sich befinden

Mehr Daten: Mehr Verantwortung, mehr Arbeit?

Bis 2025 wird das jährlich erzeugte Datenvolumen voraussichtlich auf 175 Zettabyte ansteigen. Das sind mehr als eine Million Terrabyte. Doch die meisten Unternehmen sind nicht darauf vorbereitet, all diese Daten ordnungsgemäß zu verwalten. Datenexperten, die für die Verwaltung dieser Flut verantwortlich sind, müssen darauf vorbereitet sein, teils schwierige Fragen zu beantworten: Woher stammen die Daten meines Unternehmens? Ist der Zugriff und die Nutzung dieser Daten durch die verschiedenen Abteilungen Compliance-konform? Und welche rechtlichen Anforderungen gelten für diese Daten, gerade auch in Bezug auf den Datenschutz?

Immer mehr Datenquellen: Heterogene Daten

Auch die Anzahl und Art der Datenquellen nimmt zu. Daten können vor Ort, in verschiedenen öffentlichen Clouds und in einer Vielzahl von Software-as-a-Service-Anwendungen (SaaS) gespeichert sein. Die manuelle Nachverfolgung all dieser Daten in Excel oder einer anderen Tabellenkalkulation wird immer schwieriger und mühsamer. Ein Unternehmen, das nicht über ein automatisiertes und ganzheitliches Verständnis seines gesamten Datenbestands über diese verschiedenen Quellen hinweg verfügt, wird es zunehmend schwerer haben, sich schnell an sich ändernde Markt- und Gesetzesbedingungen anzupassen.

Einfache Datenverwaltung mit Azure Purview

Der Bedarf an einem umfassenden Datenmanagement- und Data-Governance-Service war noch nie so groß wie heute. Aus diesem Grund hat Microsoft Azure Purview entwickelt, eine einheitliche Data-Governance-Lösung, die Unternehmen dabei hilft, ein vollständiges Verständnis ihrer Daten zu erlangen. Und das unabhängig davon, ob diese vor Ort in Diensten wie SQL Server und Oracle, in verschiedenen Clouds wie Amazon Web Services (AWS) S3 oder in SaaS-Anwendungen wie Salesforce gespeichert sind. Sie können auf einfache Weise eine einheitliche Karte Ihrer Datenbestände und Ihrer Beziehungen mit automatischer Datenerkennung und Klassifizierung sensibler Daten erstellen, Einblicke in den Speicherort und die Bewegung sensibler Daten in Ihrer hybriden Landschaft erhalten. So können Sie Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter befähigen, wertvolle relevante Daten über einen Datenkatalog effizient zu finden.

Integration über alle wichtigen Microsoft-Dienste hinweg

Azure Purview erweitert Ihre bestehenden Microsoft- und Azure-Dienste, indem es Ihnen ermöglicht, schnell und einfach Data-Governance-Funktionen zu Ihren aktuellen Workloads hinzuzufügen. Für Analysen ist Azure Purview tief in Azure Synapse Analytics integriert, so dass Sie Azure Purview Assets innerhalb von Azure Synapse Studio durchsuchen und so mit ihnen interagieren können. Azure Purview erfasst die Beziehungen zwischen den Datenbeständen auf dem gesamten Weg von den Rohdaten zu den wirklich relevanten Business Insights. Diese Beziehungen werden automatisch erfasst und mit Integration von Azure Purview mit SQL Server, Microsoft Power BI, Azure SQL und anderen auf dem neuesten Stand gehalten.

Automatische Klassifikation durch Mustererkennung

Darüber hinaus verwendet die automatische Datenklassifizierung von Azure Purview mehr als 200 vorgefertigte und benutzerdefinierte Klassifikatoren, um sensible Datentypen wie Geschäftsbegriffe, Regierungs-IDs, Namen, Standortdaten und mehr zu erkennen. Darüber hinaus stellt die Integration von Azure Purview mit Microsoft Information Protection sicher, dass Kennzeichnungen, die Sie bereits im Microsoft 365 Compliance Center definiert haben, konsistent angewendet werden können.

Success-Story: Flughafen Heathrow

Kunden aller Branchen nutzen bereits heute Azure Purview für ihre Datenmanagement-Anforderungen. Der Londoner Flughafen Heathrow beispielsweise hat mit Azure Purview bereits enorme Erfolge erzielt. Um zu verhindern, dass Wetterunterbrechungen, Verspätungen von Flugzeugen oder eine globale Pandemie den Betrieb stören, und um Wachstumschancen zu erkennen, benötigte Heathrow einen effektiv verwalteten Datenbestand. Die Datenwissenschaftler von Heathrow nutzen Azure Purview, um Datenfelder besser zu verstehen und auch fachfremden Kollegen die Möglichkeit zu geben, Daten zu analysieren und Erkenntnisse zu gewinnen. Die Datenteams des Flughafens nutzen auch Lineage-Daten in Azure Purview, um Korrelationen zwischen Datensätzen zu finden. Das ist hier beispielsweise wichtig, um festzustellen, wie sich die einzelnen Flughafendienste auf den Betrieb im Allgemeinen auswirken. 

Als langjähriger IT-Dienstleister mit Schwerpunkt auf Microsoft-Leistungen betreuen wir sowohl bei unseren Kunden aus dem Mittelstand als auch bei großen Konzernen auf Microsoft Azure basierende Lösungen ganz nach individuellem Umfang. Durch unsere Erfahrung und das Know-how unserer Azure-Spezialisten bieten wir Ihnen jederzeit die beste Cloud zum günstigsten Preis.

Über den Autor

Tobias Roller

Technik begeistert: Chancen der Digitalisierung, moderne Apps und zukünftige Trends stehen im Mittelpunkt meiner Beiträge.

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar:

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Erfahrungen & Bewertungen zu abilis GmbH IT-Services & Consulting