Select Page

SAP S/4HANA Finance – Veränderungen für Ihr Finanzwesen und Controlling (FI/CO)

SAP S/4HANA Finance – Veränderungen für Ihr Finanzwesen und Controlling (FI/CO)

Das Finanzwesen ist einer der wichtigsten Bestandteile eines SAP-Systems von Unternehmen. Vor allem in Unternehmen, in denen die Logistik und der damit verbundene Waren-Export ins Ausland erfolgt, nimmt das Finanzwesen und Controlling eine tragende Rolle ein. Um wichtige Richtlinien stets einzuhalten, müssen täglich mehrere Prüfungen zur Richtigkeit von Daten durchgeführt werden.

Um schnellstmöglich und jederzeit die korrekten Daten zu erhalten, ist eine Datenübertragung und -analyse in Echtzeit von großem Vorteil. Mit dem Modul Finance in SAP S/4HANA, in Verbindung mit der dafür notwendigen Datenbank SAP HANA, sind diese Echtzeitanalysen möglich.

SAP S/4HANA Finance

Als Kernmodul der SAP S/4HANA Business Suite stellt S/4HANA Finance Ihnen optimierte Prozesse im Finanzwesen bereit und unterstützt Ihre Mitarbeiter in ihrer täglichen Arbeit. S/4HANA Finance steigert die Effizienz ihrer Arbeit und lässt Ihre Mitarbeiter alle notwendigen wichtigen Richtlinien einhalten.

SAP S/4HANA Finance wird hauptsächlich für die die Abbildung der Finanzen und Finanzströme innerhalb eines Unternehmen eingesetzt.

Neben der Optimierung der Geschäftsprozesse erhält Ihr Unternehmen mit S/4HANA Finance eine vereinfachte Datenarchitektur. Durch den Einsatz von SAP Fiori erhöht sich zudem die Benutzerfreundlichkeit. Nachfolgend gehen wir detaillierter darauf ein.

Welche Veränderungen sind von SAP ERP FI zu SAP S/4HANA Finance erkennbar?

Eine elementare Veränderung ist das Vereinen der SAP-ERP-Module FI (Finanzwesen) und CO (Kostenrechnung bzw. Controlling) im neuen Kernmodul – SAP S/4HANA Finance. Durch diese große Veränderung sind Ihr Controlling sowie Ihre Finanzbuchhaltung jederzeit aufeinander abgestimmt. Monatsabschlüsse können dadurch schneller durchgeführt werden.

Das Finanzwesen und die Kostenrechnung haben nun eine einheitliche Datengrundlage, den so genannten umfassenden Buchungsbeleg oder auch bekannt als „Universal Journal“. Dieser enthält alle erforderlichen Buchungsdaten aus Finance, Controlling, Anlagenbuchhaltung, Material Ledger und Ergebnisrechnung. Somit haben Sie jederzeit alle relevanten Buchhaltungsdaten in einer Tabelle (ACDOCA) zur Verfügung und können diese bei Auswertungen besonders schnell abrufen.

In unserem Artikel „SAP HANA und Sybase – so verändert sich Ihre SAP-Systemlandschaft“ haben wir die SAP-HANA-Datenbank detailliert erläutert. Dabei sind wir explizit auf die Arbeitsweise der In-Memory-Technologie eingegangen, bei der Daten nicht wie bei anderen Datenbanken zeilenorientiert, sondern spaltenorientiert abgelegt und gelesen werden. Darüberhinaus wird eine spezielle Datenkompression angewandt, um die Größe der Datenbank zu reduzieren. Die Datenbank liest nur die Daten, die für eine Analyse von Belang sind. Diese Funktionsweise hilft Ihnen gerade im Finanzwesen, bei dem schnell aktuelle Daten ausgelesen und miteinander kombiniert werden müssen, ungemein weiter.

Neben den technischen Änderungen spielt der Einsatz der neuen Benutzeroberfläche SAP Fiori eine sehr große Rolle. Sowohl im Aufbau als auch in der Schnelligkeit der zu erledigenden Transaktionen unterscheidet sich S/4HANA Finance erheblich zum alten SAP ERP FI. Die Schnelligkeit ist zum einen auf die Einfachheit von Fiori zurückzuführen und zum anderen, wie oben beschrieben, auf die Datenbank SAP HANA.

Änderungen in den S/4HANA Realeases 1809 und 1909

Mit dem aktuellen S/4HANA Release 1809 und dem anstehenden Release 1909 kommen neue, zukunftsträchtige Funktionen, wie z. B. die intelligente elektronische Kontoauszugsverarbeitung (unterstützt durch KI) und das sog. „predictive Ledger“ hinzu. Während bei der Verarbeitung der Kontoauszüge das System dem Nutzer intelligente Regeln zur künftigen Verarbeitung basierend auf bereits getätigten Buchungen vorschlägt, können Sie im predictive Ledger Ihre Umsätze bereits bei Anlage der Kundenaufträge vorhersagen – ohne gebuchtem Warenausgang oder Faktura.

Finanzwesen optimieren durch nützliche Zusatzlösungen (SAP AddOns)

Optimieren Sie Ihr Finanzwesen durch hilfreiche fertige Zusatzlösungen aus unserem SAP AddOnStore. SAP AddOns sind Zusatzlösungen, die innerhalb kürzester Zeit in Ihr SAP-System integriert werden können. Durch den Einsatz von SAP AddOns erleichtern Sie Ihren Arbeitsalltag, werden schneller und effizienter in Ihrer Arbeitsweise und automatisieren Ihre Prozesse. Unsere SAP AddOns sind sowohl für das aktuelle SAP-ERP-System, als auch SAP S/4HANA programmiert.

Online USt.-ID-Prüfung

Prüfen Sie mit diesem fertigen SAP AddOn schnell und automatisiert, ob ein Unternehmen, dem Sie Waren und Dienstleistungen in Rechnung stellen, zum Zeitpunkt des Umsatzes über eine verifizierte Umsatzsteuer-ID-Nummer verfügt. Zusätzlich werden automatisch auch die Adressdaten des jeweiligen Unternehmens geprüft.

  • Schnelle, einfache und automatisierte Prüfung von Firmenname, Adresse (Rechtsform), Firmenstandort, Postleitzahl und Straße)
  • Datenabfragen über sichere Verbindungen beim BZSt
  • Prüfung der USt.-ID auch bei abweichenden Waren- und Rechnungsempfängern

Mehr Informationen zu diesem SAP AddOn sowie weitere Vorteile seines Einsatzes und die detaillierte Funktionsweise erhalten Sie auf der Produktseite.

Online Wechselkurs-Update

Mit diesem SAP AddOn können Sie den Import von Wechselkursen durch eine Online-Schnittstelle in Ihr SAP-System automatisch durchführen lassen. Dabei werden die aktuellen Wechselkurse tagesaktuell von der Europäischen Zentralbank (EZB) abgefragt. Nach der Prüfung einer Abweichung der Kursdaten im Vergleich zum Vortag, werden die Daten dann automatisch in Ihr SAP-System übermittelt. Hierfür können Sie festlegen, welche Kurstypen mit welchen Währungen aktualisiert werden sollen. Über die Schnittstelle des SAP AddOns werden die Informationen dann direkt von der EZB in Ihr SAP-System importiert. Erfahren Sie auf unserer Webseite, welche Euro-Kurse aktuell in Ihr SAP-System importiert werden können.

  • Greifen Sie immer auf den aktuellsten Stand der Wechselkurse zu, direkt bereitgestellt von der Europäischen Zentralbank (EZB)
  • Kein manueller Zeit-Aufwand mehr notwendig und somit eine Vermeidung von Fehlern in den Abrechnungen
  • Vergleichen Sie die Wechselkurse aus der Vorperiode mit den aktuellen Kursen

Weitere Informationen zu diesem SAP AddOn sowie weitere Vorteile seines Einsatzes und die detaillierte Funktionsweise erhalten Sie auf der Produktseite.

Automatisches Factoring

Sparen Sie kostbare Zeit durch die automatische Übermittlung von Forderungsdaten aus Ihrem SAP-System. Mit dem fertigen SAP AddOn Automatisches Factoring werden Ihnen alle notwendigen Funktionen bereitgestellt, um den Forderungsverkauf (Factoring) zwischen Ihnen und Ihrem Factoringgeber (Factor) darzustellen.

  • Forderungsdaten werden automatisch an den Factoringgeber übermittelt
  • Dateiformat und Layout kann individuell eingestellt werden
  • Komplette Integration in Ihr bestehendes SAP-System

Mehr Informationen zu diesem SAP AddOn sowie weitere Vorteile seines Einsatzes und die detaillierte Funktionsweise erhalten Sie auf der Produktseite.

Als SAP-Komplettdienstleister können wir Ihr Partner für alle Kernmodule Ihres SAP-Systems sein. Gerne optimieren wir mit Ihnen Ihr Finanzwesen sowie Ihr Controlling (SAP ERP FI/CO oder S/4HANA Finance) und automatisieren Ihre Prozesse mit der Unterstützung fertiger Zusatzlösungen.

Über den Autor

Katharina Lutz

Durch einfach erklärtes Fachwissen möchte ich unseren Lesern die Welt der SAP-Technologien und der Digitalisierung näher bringen.

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar:

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.