Select Page

Wie Ihnen dank CPQ-Software eine kundenzentrierte Industrie 4.0 gelingt

Wie Ihnen dank CPQ-Software eine kundenzentrierte Industrie 4.0 gelingt

Das Buzzword „Industrie 4.0“ umfasst die intelligente Vernetzung von Produktentwicklung, Produktion, Logistik und Kunden. Dabei sind die Vernetzung und der Austausch von Daten und Informationen zwischen verschiedenen Maschinen ganz wesentliche Elemente. Die Produktion wird somit individueller und effizienter, sodass enorme Wachstumschancen für Unternehmen entstehen.

Doch dabei gerät das Wesentliche leider viel zu oft aus dem Fokus. In vielen Unternehmen wird Industrie 4.0 nämlich allein mit Produktivitätssteigerung gleichgesetzt. Die immer wichtiger werdenden Aspekte positiver Kundenerlebnisse und einer optimierten Customer Journey rücken schnell in den Hintergrund. Widerspricht das nicht dem eigentlichen Ziel der neuen industriellen Revolution – nämlich einer besseren Kundenzufriedenheit?

Heutzutage erwarten Kunden eine schnelle Lösung, die alle individuellen Anforderungen berücksichtigt. Dabei soll es Unternehmen gelingen, den Kunden mit wenigen, gezielten Fragen zu einem treffgenauen Angebot zu führen. Diese anspruchsvollen Erwartungen können Unternehmen mit Hilfe einer CPQ-Software erfüllen. Auf diese Weise gelingt Unternehmen eine kundenzentrierte Industrie 4.0.

Die Abkürzung CPQ steht für die Begriffe „Configure“, „Price“ und „Quote“ die in diesem Zusammenhang übersetzt „Konfiguration“, „Preiskalkulation“ und „Angebotserstellung“ bedeuten. Sämtliche Produktkomponenten und Angaben, wie etwa Preise, Lagerbestände und Stundensätze, stehen in Echtzeit zur Verfügung und helfen Vertriebsmitarbeitern, den Prozess zwischen Anfrage, Angebot und Abschluss erheblich zu verkürzen.

Dabei liefert eine CPQ-Software viele Hilfsmittel, wie etwa die Validierung der Produkte und Dienstleistungen oder eine automatisierte Preiskalkulation. Insgesamt gelingt es Unternehmen so, Vertriebsprozesse effizienter zu gestalten sowie Kundenorientierung und Produktivität zu steigern.

Wettbewerbsvorteile durch bessere Kundenbindung

Kunden haben heutzutage die freie Wahl, für welchen Vertragspartner sie sich entscheiden. Es gibt zahlreiche Anbieter einer Lösung am Markt und um Kunden muss geworben werden.

Aus diesem Grund haben sich zahlreiche Unternehmen das Customer-Relationship-Management (CRM) bereits zur zentralen Aufgabe gemacht und kümmern sich so gezielt um Themen wie Kundenzufriedenheit, -loyalität und -bindung.

Doch um den hohen Erwartungen der Kunden stets gerecht zu werden, reicht ein gutes CRM-Management alleine oft nicht mehr aus. Der primäre Fokus auf den Kunden wird immer wichtiger. Kunden erwarten maßgeschneiderte Lösungen. Eine standardisierte Präsentation der Produktpalette genügt hier schon lange nicht mehr. Die Anforderung an den Vertrieb der Zukunft sind also eindeutig: Vertriebsprozesse müssen intelligenter werden. Es muss gelingen, sich in jeden Kunden hineinzuversetzen und die Relevanz der einzelnen Produkte und Features genau einzuordnen. Es ist wichtig, wirklich alle Anwendungsfälle zu kennen und dem Kunden so einen Mehrwert zu liefern.

Genau hier werden die Vorteile einer CPQ-Software deutlich. Mit einer CPQ-Software können Sie Ihre Kunden zu jederzeit individuell und vollumfänglich beraten, indem Sie zu jeder möglichen Komponente detailliert Auskunft geben können. Das schafft Vertrauen bei Ihren Kunden.

Vertrauen und Flexibilität im Konfigurations- und  Angebotsprozess bilden das Fundament erfolgreicher Geschäftsbeziehungen. So behalten Sie trotz Komplexität Ihre Produkte und Komponenten im Überblick und können für jeden Kunden eine individuelle und passgenaue Leistung anbieten. Insgesamt steigern Sie dadurch nicht nur die Qualität Ihrer Ergebnisse, es gelingt Ihnen auch, Ihre Kunden zu begeistern und langfristig zu binden.

Komplexe Preisstrukturen automatisiert kalkulieren

Rabatte sind für viele Kunden das ausschlaggebende Argument für den Kauf und spielen daher auch eine elementare Bedeutung bei der Preisfindung. Hinter jedem gewährten Rabatt steht jedoch im Umkehrschluss auch eine geminderte Gewinnmarge für den Verkäufer bzw. das Unternehmen. Wird hier nicht im Vorfeld alles genau kalkuliert, entsteht am Ende ein Verlustgeschäft für Ihr Unternehmen.

Nutzen Sie eine CPQ-Software, so sind Sie sicher, dass das Pricing Ihrer Produkte, vor allem unter Gewährung von Rabatten, nicht in einer Milchmädchenrechnung endet. Berichte und Analysen können so beispielsweise automatisiert erstellt werden und dank der Einsparung von kostbarer Zeit und den Wegfall langwieriger Angebots- und Kalkulationsprozesse gelingt eine Performancesteigerung Ihrer Mitarbeiter.

Doch nicht nur das exzellente Pricing, das durch den Einsatz einer CPQ-Software entsteht, macht Sie fit für den Preiskampf mit Ihren Konkurrenten. Auch der Rückgang nachträglicher Änderungs- und Anpassungswünsche spezifizierter Produkte führt zu einer Kosteneinsparung und damit zu mehr Rentabilität in Ihrem Unternehmen.

Da mit einer CPQ-Software ohne viel Aufwand bis ins letzte Detail auf individuelle Kundenbedürfnisse eingegangen werden kann, sinkt die Wahrscheinlichkeit von Produktänderungen nach Auslieferung an den Kunden. Dank dem Rückgang manueller Änderungen bereits ausgelieferter Produkte sparen Sie wertvolle Ressourcen personeller und finanzieller Hinsicht und können sich voll und ganz den Innovationen in Ihrem Unternehmen widmen.

„Durch den Einsatz einer CPQ-Software entstehen Ihnen Vorteile in fast jedem Bereich Ihres Unternehmens. So sind effizientere Prozesse, entlastete Vertriebsmitarbeiter, sowie neue Cross- und Up-Selling-Möglichkeiten nur wenige Beispiele.“

CPQ-Software – die Vorteile auf einen Blick

  • Schnelle und automatisierte Angebotserstellung:
    Da die Prozesse standardisiert ablaufen, funktionieren die internen Abläufe bei der Angebotserstellung viel schneller. Niedrige Prozesskosten und eine top Qualität hinsichtlich der Ergebnisse sind nur zwei Beispiele des Nutzens der automatisieren Angebotserstellung.
  • Exzellentes Pricing und fehlerfreie Angebote: 
    Dank der automatisierten Geschäftsprozesse ist der Vertrieb eigenständig in der Lage, komplexe Angebote schnell und fehlerfrei zu erstellen. Da die Preise der einzelnen Komponenten in Echtzeit abgerufen werden, können Sie sich jederzeit auf ein exzellentes Pricing verlassen.
  • Top informierte Mitarbeiter im Vertrieb:
    Mit dem Einsatz einer CPQ-Software ermöglichen Sie es Ihren Mitarbeitern im Vertrieb, Kunden bedarfsgerecht zu beraten. Auch bei umfangreichen Produktpaletten gelingt es so, den Überblick einzelner Komponenten zu behalten.
  • Steigerung der Produktivität:
    Dank automatisierter und fehlerfreier Prozesse in der Angebotserstellung, steigern Sie die Vertriebsproduktivität. Ihre Mitarbeiter haben mehr Zeit, sich auf die wesentlichen Aufgaben zu konzentrieren. Das kann den Umsatz Ihres Unternehmens erheblich steigern.

Die CPQ-Software calcIT wurde in Zusammenarbeit mit Flaggenschiffen der deutschen Fertigungsindustrie, wie etwa KUKA und Schuler, entwickelt, um den komplexen Erwartungen in Zeiten von Industrie 4.0 vollkommen gerecht zu werden. Individuelle Anpassungen sind in calcIT ohne Programmierkentnisse und zu jeder Zeit möglich. calcIT ist eine im höchsten Maße flexible Software und verfügt über zahlreiche Schnittstellen, beispielsweise zu SAP, Sales-Force oder GAEB. Insgesamt gelingt es Ihnen mit calcIT, variantenreiche und komplexe Produkte kundenorientierter und schneller anbieten zu können.

Sie haben erkannt, dass der Einsatz einer CPQ-Software Ihren Arbeitsalltag erleichtern und die Produktivität Ihres Unternehmens langfristig verbessern würde? Sprechen Sie uns gerne an. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Über den Autor

Lina Schaefer

Durch Einblicke in aktuelle Themen der IT sollen Trends & Entwicklungen durch unsere Beiträge leichter verständlich und für jeden zugänglich gemacht werden.

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar:

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.