Select Page

Keine Panik vor SAP S/4HANA

Keine Panik vor SAP S/4HANA

Panik vor der großen Veränderung SAP S/4HANA? Sie hadern auch immer noch mit sich und haben Ihr aktuelles SAP-System mit allen Macken und Fehlern mittlerweile akzeptiert?

Scheuen Sie sich nicht vor S/4HANA und wagen Sie den ersten Schritt in die Digitalisierung.

Wir zeigen Ihnen, warum Sie keine Panik vor S/4HANA haben müssen und welchen Nutzen Sie daraus ziehen können. Lassen Sie sich auf die elementaren Gründe für die Transformation auf S/4HANA ein, die Ihr Unternehmen und Ihre Mitarbeiter nach vorne treibt.

Vorteil 1 – Digitale Transformation ankurbeln

S/4HANA kann der erste Schritt in die digitale Transformation Ihres Unternehmens werden. Sie bereiten Ihre Mitarbeiter auf die Digitalisierung vor und können mit S/4HANA den ersten Schritt dahin gehen. Um den Sprung in die Digitalisierung zu schaffen, müssen Sie Ihre Mitarbeiter mit einbeziehen und die Lücke dazwischen schließen.

Mit S/4HANA können Sie nun auch Ihr SAP-System standortunabhängig und mobil bedienen.

Den Schritt in die Digitalisierung durch S/4HANA können Sie nicht komplett alleine gehen – müssen Sie auch nicht. Holen Sie sich einen kompetenten Partner an die Seite, der Sie auf dem Weg in die Digitalisierung begleitet.

Eine weitere Möglichkeit, um Ihre digitale Transformation anzukurbeln finden Sie in dem SAP-S/4HANA-Cloud-Modell. Weg von On-Premise-Versionen, die viel Speicherplatz verbrauchen und oftmals an das Unternehmensnetzwerk gebunden sind.

Vorteil 2 – Flexibilität und Zukunftssicherheit

S/4HANA ist enorm flexibler als das aktuelle SAP ERP System.

Unterschiedlichste Schnittstellen zu anderen Systemen, wie beispielsweise Kalkulationssystemen, wie sie häufig in Unternehmen aus dem Maschinen- und Anlagenbau Einsatz finden, sind mit SAP S/4HANA optimiert worden. Somit können Sie noch effizienter und schneller arbeiten sowie all Ihre Tätigkeiten übersichtlich bearbeiten.

Des Weiteren bietet S/4HANA die Anbindung an viele SAP-Applikationen, die Sie in verschiedensten Bereichen weiterbringen. Einige Zusatztools wären beispielsweise SAP Ariba (für den Handel- und Beschaffungsprozess), SAP CS (noch bekannt als SAP Hybris – als E-Commerce-, Marketing- und Vertriebskanal), SAP Fieldglass (für die Verwaltung eines Mitarbeiter-Pools) und SAP SuccessFactors (SAP HCM). 

Vorteil 3 – SAP Fiori – Simpel. Modern. Nutzerorientiert.

Der private Lebensstil wird immer moderner. Das App-Design zieht sich mittlerweile durch fast alle Endgeräte und verspricht eine gewisse Vertrautheit, die nun auch Unternehmen bei sich nach und nach einführen. Mit der Zeit wird jedes Software-Unternehmen, wenn es wettbewerbsfähig bleiben möchte, neue intuitive Benutzeroberflächen entwickeln. Auch der Maschinenbauer muss hier mitziehen, denn wer heutzutage junge, motivierte Mitarbeiter an Land ziehen möchte, muss ein modernes Arbeitsumfeld sowie optimale Arbeitsbedingungen bieten. Dabei gehört die neueste und intuitiv bedienbare Software genauso dazu, wie die Möglichkeit sich weiterzuentwickeln. Nur so können Sie aber auch langjährige Mitarbeiter von einem digitalen Unternehmen überzeugen, wenn Sie Ihnen die Arbeit vereinfachen.

Wenn Sie beispielsweise Fiori schon früher in Ihr Unternehmen einführen und noch auf Ihrem SAP ERP System laufen lassen, können sich Ihre Mitarbeiter schon mit der neuen Benutzeroberfläche vertraut machen. Eine S/4HANA-Umstellung zieht sich über mehrere Jahre hinweg, sodass sich Ihre Mitarbeiter bestens auf die Umstellung vorbereiten können und schon heute den Vorteil selbst erleben.

Fiori bietet darüberhinaus viele Verbesserungen in verschiedensten Transaktionsprozessen. Durch die Möglichkeit der mobilen Verwendung können beispielsweise Schäden an Maschinen direkt bei einem Kunden vor Ort fotografiert, dokumentiert und ein neues Ersatzteil bestellt werden. Hierbei wird sehr viel Zeit eingespart.

Auch Vertriebsprozesse werden angekurbelt und können flexibler und schneller abgewickelt werden, da Verträge direkt vor Ort abgeschlossen werden können.

Vor allem jedoch die optimierte Selbstverwaltung, sowohl für Manager als auch Mitarbeiter, liefert mit SAP Fiori ein großes Verbesserungspotenzial. Abteilungsleiter können bequem aus dem Zug Urlaubsanträge, Arbeitszeiten und ähnliches freigeben und genehmigen. Umgekehrt können Mitarbeiter von zuhause aus krankheitsbedingte Ausfälle einpflegen und greifen auch im Home Office auf das SAP-System zu.

Panik vor neuen SAP Lizenzkosten?

Diese Panik möchten und können wir Ihnen teilweise nehmen.

Natürlich wird es neue Lizenztypen für SAP S/4HANA geben. Allerdings orientieren diese sich preislich stark an den aktuellen Lizenztypen für Ihr SAP ERP System. Mit Hilfe einer Optimierungssoftware können Sie weiterhin Ihre Lizenzbedingungen automatisiert abbilden. Mit dieser Software findet ein Abgleich zwischen den Lizenztypen statt. Jedoch bleibt zum Beispiel ein SAP Professional User in SAP ERP auch ein SAP Professional User in SAP S/4HANA. Sollte jedoch eine Lücke zwischen Lizenztypen bestehen, können Ihre aktuellen Lizenzen trotzdem angerechnet werden, sodass nur geringfügige Kosten auf Sie zukommen. Das ist doch mal eine gute Nachricht!

Möchten Sie S/4HANA doch eine Chance geben und über Ihren eigenen Schatten springen und sich trauen? Wir beraten Sie komplett ehrlich zu allen Vorteilen und auch Risiken, die sich hinter einer Umstellung auf SAP S/4HANA verbergen. Schauen Sie auf unserer neuen S/4HANA Webseite vorbei.

Über den Autor

Katharina Lutz

Durch einfach erklärtes Fachwissen möchte ich unseren Lesern die Welt der Technologien und der Digitalisierung näher bringen.

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar:

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.